DiscDogDuell 2017

DDD-Series Finale (Einladungsturnier)

DiscDogDuell ist eine österreichische Turnierserie im Hundefrisbee-Sport. Das Spannende an diesem Format ist, dass im Vergleich zu anderen Wettkampfformen, ausschließlich der direkte Vergleich mit dem Gegner zählt. „Uns war es wichtig eine Wettkampfform zu entwerfen, die sowohl für Zuseher als auchTeilnehmer spannend zu verfolgen und absolut fair ist“, so Andrew Lindley, Trainer und Initiator der DDD Turnierserie. In 6 Stationen von Vorarlberg bis Wien gingen insgesamt 45 Teams an den Start und konnten in über 348 ausgetragenen Duellen wertvolle Punkte für die Gesamtwertung sammeln, denn nur die besten 16 Teams waren qualifiziert für das große Saison-Finale am 24. September in der SVÖ Hundeschule Groß-Siegharts, in dem tolle Preise wie etwa ein Wochenendurlaub auf den Sieger warteten. Dank Hundertstelkrimi im Scheibensprint und Punkterekord im Rodeo ging der Meistertitel - DiscDogDuellant des Jahres - an den Tiroler Patrick Terrida mit seiner Hündin Hope, vor Andrew Lindley mit Flag (Hundeschule Breitenlee) und Daniel Moser mit Fly (WHC Groß-Enzersdorf). Siehe Turnierergebnis.


Preise der Turnierserie

Hochwertiges Hundebett zur Verfügung gestellt von Pet is! Ihrem Spezialisten für tierische Liegequalität.
Die tierische Zufriedenheit ist unser Job.

Futter & Snacks für einen Monat zur Verfügung gestellt von HFKL Ihrem Spezialist für artgerechte Ernährung. Service wird bei uns GROSS geschrieben.

Wochenend-Urlaub im Vierkanthof Chalet Notschkerl, zur Verfügung gestellt von Feinis, Österreichs erster Feinkostladen für Tiere und Menschen.



Mit drei Einzelturniererfolgen und insgesamt 471 Punkten sicherte sich Andrew Lindley mit Flag den Gewinn der Jahresgesamtwertung, vor Heide Singer mit Kiwi und Patrick Terrida mit Hope. Die Ergebnisse aller Stationen finden sich hier. Weitere Bilder vom Finale findet ihr auf der Webseite des SVÖ Groß-Siegharts (Copyright Gernot Blieberger). Der Startergebühren des DDD-Finales sowie der Reinerlös der veranstalteten Tombola (mit freundlicher Unterstützung von Goodstuff und Digius) werden dem Tierheim Schlosser gespendet.

 


News

20.08. DDD#6 Zistersdorf NÖ: Hundefest meets DDD

Der Kutschenplatz in Zistersdorf bot den Austragungsort der letzte Station der DiscDogDuell Turnierserie 2017. Die OrganisatorInen haben sich mächtig ins Zeug gelegt un ein kleines aber feines Hundefest für die Besucher auf die Beine gestellt. Ihr Einsatz wurde pünktlich zu Turnierbegin mit Sonnenschein und trockenem Wetter belohnt. Neben vielfältigen Shoppingmöglichkeiten rund um den Hund, stand natürlich das Turniergeschehen im Mittelpunkt, denn es war dies die letzte Möglichkeit Punkte zu sammeln im Race2Groß-Siegharts. Der Sieg ging diesmal in einem spannenden Stechen an die Lokalmatadorin und so stehen sie nun fest die 16 besten TeilnehmerInnen der Saison, die sich für das DDD-Series-Saisonfinale in Groß-Siegharts qualifiziert haben und neben dem Titel DiscDogDuellantIn des Jahres sowie um tolle Sachpreise unserer Series-Sponsoren (Wochenendurlaub im Hotel "Charlet Notgerl", Futtervorrat für einen Monat vom Hundefeinkostladen, Hundebett von PET) spielen werden. Vielen Dank Stephan Storn der das Turnier fotographisch begleitet hat. (->siehe Bilder)

06.08. DDD#5 Waidring Tirol: Regenrekord getrotzt

Das Turnier in Tirol stand heuer unter keinem guten Stern, meinte es der Wettergott gar nicht gut mit uns.

Vormittags war es noch einigermaßen trocken, aber das wirklich spannende Finale bestritten unsere TOP Spieler diesmal in strömendem Dauerregen. Da die Wiese in einem derartig perfekten Zustand war, konnte das Turnier zu Ende gespielt werden. 

Eine wahrlich feucht-fröhliche Partie haben unsere Teilnehmer dort erlebt. Die Temperaturen waren mit um die 15 Grad allerdings perfekte Bedingung für die Vierbeinigen Athleten. 

23.07. DDD#4 Breitenlee Wien: Teilnehmerrekord
Das Format des DiscDogDuells mit der Wahlfreiheit der Spiele, den spannenden direkten 'Duellen' und heuer neu mit der Gruppen- und Playoffphase ist endgültig als etabliertes Turnierformat in Österreich angekommen - bereits über 40 Teams haben heuer an DDD-Turnieren teilgenommen - ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Mit 24 TeilnehmerInnen in Breitenlee mussten wir aus organisatorischen Gründen leider bereits frühzeitig die Anmeldung schließen. Die Goodie-Bags gefüllt mit Spritzpistolen und Wasserbällen, aber vor allem die äußerst ausgeglichenen Gruppen, sorgten für spannende Duelle bei denen oftmals erst im Stechen eine Entscheidung gefunden werden konnte.

02.07. DDD#3 Bad Vöslau: Halbzeit und viele neue Gesichter

Es freut uns sehr, dass sich zahlreiche ErststarterInnen bei der dritten Station der österreichischen Frisbee-Turnierserie mit dabei waren und gratulieren (allen TeilnehmerInnen und vierbeinigen Athleten) herzlich zu den tollen Leistungen (siehe Turnierergebnisse und Gesamtwertung). Beste Frisbee-Witterung war die Basis für zahlreiche wirklich enge und spannende Duelle, so konnte das Finale um den Tagessieg beispielsweise erst im Stechen entschieden werden. Vielen Dank an Michael Pleli (Turnierleitung) sowie dem ÖGV Bad Vöslau für das geniale Wochenende bei euch! So schnell vergeht die Zeit, wir haben bereits Halbzeit in der Qualifikation zum DDD Finale. Der Beitrag auf N1-TV über das Turnier ist in den kommenden Tagen zu sehen.

04.06. DDD#2 Baden: Der Witterung erfolgreich getrotzt
Die zweite Station der DDD Serie am Badener Hundetag hat den erschwerten Witterungsverhältnissen, inklusive davonfliegenden Zelten und stark wechselndem Wind zu kämpfen. Kurzfristig war die Befürchtung, dass der Bewerb abgebrochen werden muss, aber nach Beendigung der Gruppenphase und einer Stunde Pause konnte das Turnier doch noch regulär beendet werden. 
21.05. DDD#1 Bregenz: Auftakt zur Turnierserie 2017 erfolgreich geglückt
Zum ersten Mal überhaupt auf Vorarlberger Boden fand bei den Crazy Dogs in Bregenz ein Dogfrisbee-Wettbewerb statt. Und dann geich was für einer. Den Teilnehmern aus der Schweiz, Vorarlberg, Tirol, Wien und Niederösterreich wurden perfekte Verhältnisse geboten und bei strahlendem Sonnenschein konnten die zahlreichen Zuseher, die dem Aufruf auf Antenne Vorarlberg gefolgt sind, spannende Duelle verfolgen, sich einen Eindruck dieser tollen Sportart verschaffen, bei zahlreichen Verkaufsständen der Sponsoren shoppen und wurden kulinarisch durch den Verein verwöhnt.


Turnier Flyer


DDD Series 2017 Gesamtsponsoren:

Der Hundefeinkostladen ist Ihr Spezialist für die artgerechte Ernährung Ihres Hundes.
Hundebetten wie Hundecouch, Hundehöhlen und Hundematten zum Wohlfühlen
Österreichs erster Feinkostladen für Tiere und Menschen